Mittwoch, 12. November 2008

Vollmond...



war/ist heute Nacht... und ich konnte einfach nicht schlafen. Dementsprechend dröhnt mir heute auch der Kopf.
Kennt ihr das auch? Früher dachte ich ja immer:"Wetterfühligkeit oder Gemütsschwankungen bei Vollmond" gibts doch gar nicht.
Aber ich muß nun gestehen: das gibts wohl doch. Denn immer zu Vollmond bekomme ich Kopfschmerzen und schlafe ganz schlecht - so wie heute Nacht.
Hier habe ich euch mal einen Link zum Thema Vollmond rausgesucht.
Ich hoffe, ich kann heute wieder besser schlafen, denn morgen habe ich einen anstrengenden Tag vor mir.
Geburtstag von meinem Vater und eigentlich wollte ich Hinweis 3 der Garden Mystery Socks weiterstricken.
Das werde ich aber morgen entscheiden.

Ich wünsche euch nun allen eine gute Nacht, bis die Tage

Anja

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

ja so gehts mir auch, wir alle schlafen viel schlechter
das macht der mann im Mond!!!!

Trotzdem eine gute Nacht

wünscht Heidi

wollfaden hat gesagt…

Ja liebe Anja.Das kenne ich auch.In den Vollmondzeiten brauche ich höchstens 3 Stunden Schlaf und bin sehr agil.Heute bin ich auch schon seit 4Uhr auf.Deswegen hatte ich meinen 3.Clue auch so früh fertig.Wenn Du mit der Herzcheferse
nicht klar kommst melde Dich ich helfe Dir gerne.
Einen schönen Abend noch und eine friedvolle Nacht Friederike

Sylvia hat gesagt…

Guten Morgen!

Nee, Vollmond macht mir nix aus. Bei mir ist es seltsamserweise der Neumond. Da bin ich total unruhig und schlafe schlecht oder habe nachts ganz wirre Träume.
Ich wünsche Dir, dass die Kopfschmerzen bald verschwunden sind. Und Deinem Vater alles Gute zum Geb.-Tag.

LG Sylvia

Kaffeetante64 hat gesagt…

Hallo anja,

mir helfen dann Baldrian-Tabeltten zum Schlafen bei Vollmond.

LG michaela

Sockenwonderland hat gesagt…

Hallo Anja,

Du Ärmste. Mir geht es zur Zeit auch so, aber ich fürchte das hängt nicht nur mit dem Vollmond zusammen.
Wenn Du ein wirksames Mittel gefunden hast, laß es mich wissen. ;-)

LG
Linda