Dienstag, 20. September 2011

Lavendelkelch...

... von Regina Satta ist mir heute endlich von den Nadeln gehuscht...
Meine Güte - was da nur mit mir los?
Das Paar ist ein Wichtelgeschenk - am Sonntag sehe ich dann beim Einpacken - das ich bei einer Socke doch tatsächlich einen Chart zu viel gestrickt habe...
Also habe ich nach langem hin und her geribbelt und da ich leider nicht gut im Maschen auffangen bin - hat mich das tierisch gestresst und ich habe nur noch geheult...
Aber zum Glück - es hat alles gepasst - die Socke ist eben fertiggeworden - morgen gehen sie auf Reisen...
Gestrickt Lavendelkelch aus, von mir, handgefärbter Sockenwolle...

Liebe Grüße


Anja

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ach Herrje liebe Anja,
das kann halt mal passieren und doof wenn die Fäden schon vernäht sind!Ganz tolle Lavendelkelch sind das geworden,sehr schöne Wolle!
LG Sonja

Gabi ´s Strick - Fieber hat gesagt…

Liebe Anja ,
die Socken sind wirklich super schön geworden

GGLG
Gabi

Stiny hat gesagt…

Liebe Anja!

Wie gut kann ich das nachvollziehen! Anfangs hätte ich bei meinem Taufkleid auch verzweifeln können!
Es ist mehr als ärgerlich, vor allem wenn man nicht einfach glatt rechts gestrickt hat ;O) Aber schön, dass du es geschafft hast! Und das Muster sieht so schön aus!

LG, Stiny

hei-zschi hat gesagt…

die sind super schön geworden... bin voll neidisch... ich kann immer noch keine socken stricken... häng bei mützen und babyschuhen :-(

ich hoffe, dass ich das auch bald kann... aber so super schön wie deine geworden sind, da brauch ich bestimmt jahre dafür...

lg

Inken hat gesagt…

Ich kenne das! Ich heul auch manchmal vor lauter Wut und fluche und überhaupt. Ganz schlimm. Manche Muster sind so furchtbar zu ribbeln, und wenn man die Fäden nicht mehr ganz zusammen bekommt oder gar wieder findet. Große Katastrophe. Obwohl völlig fertig mit den Nerven am Ende, mache ich trotzdem weiter, bis ich sagen kann: es hat sich zumindest ein bisschen gelohnt. Das nennt man wohl Masochismus.

Liebe Grüße sendet Dir Inken
Bist tapfer gewesen

Carmen+Jack hat gesagt…

Hallo Anja!

Ribbeln und Maschen auffangen ist wirklich nicht toll. Ich habe das auch gestern Abend hinter mich gebracht.

Aber dein Lavendelkelch sieht richtig toll aus. Da hat sich das Ribbeln doch gelohnt.

Liebe Grüße Carmen

Herzkissenaktion im Harz hat gesagt…

hallo Anja,

die Socken sehen super schön aus ! Deshalb darfst Du nicht weinen. Nun hast Du Dein Geschenk fertig und alles wird gut.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag

Karin

Nicole hat gesagt…

Hallo Anja,

die Wolle sihet ja klasse aus und das Muster natürlich auch.

LG Nicole