Samstag, 2. Oktober 2010

Wolle unser

Wolle unser, die du bist im Laden,
geheiligt werde Deine Zusammensetzung,
die Ideen sollen kommen,
wie im Laden,
so auch daheim.

***
Unser tägliches Angebot gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir Dir vergeben den Preis,
und führe uns in Versuchung,
und erlöse uns nicht von dieser Sucht.

***
Denn Dein ist die Farbe,
die Weichheit und Herrlichkeit.

***
In Ewigkeit

W O L L E

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hihihihihi..Spitze..:-)
LG Sonja

Kunzfrau hat gesagt…

Das ist ja kklasse. Ist das auf deinen Mist gewachsen??

Gruß Marion

Gnubbel hat gesagt…

Hallo liebes Wunschpünktchen,
habe gesehen das du dich heute auf meinen Blog verirrt hast. Danke dafür. Hab mich auch gleich mal bei dir umgesehen, mich eingetragen und dieses tolle "Wolle unser" gefunden. DAS ist ja mal sowas von genial. HIHIHI.

Dir und deiner Bandscheibe wünsche ich alles Gute und baldige Genesung. Leider kenn ich mich mit dem Zeugs auch aus. *autsch*, ich weiß also wie es dir geht.

Bis demnächst.

Liebe Grüße
Gnubbel