Sonntag, 9. November 2008

Wolle unser...

Wolle unser,die du bist im Laden,
geheiligt werde Deine Zusammensetzung,
die Ideen sollen kommen,
wie im Laden,
so auch daheim.
***
Unser tägliches Angebot gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir Dir vergeben den Preis,
und führe uns in Versuchung,
und erlöse uns nicht von dieser Sucht.
***
Denn Dein ist die Farbe,
die Weichheit und Herrlichkeit.
***
In Ewigkeit
W O L L E
***


Gefunden bei Doreen
und gleich mal hier eingefügt, das ist ja so witzig und so treffend...


Liebe Grüße


Anja

1 Kommentar:

Sylvia hat gesagt…

Hallo Anja!

Oh ja, das Vater unser für die Strickerinnen. Einfach klasse.

LG Sylvia