Mittwoch, 15. Oktober 2008

Filzpuschen die Erste...


Ein freundliches Hallo sende ich in die Bloggerrunde,

leider ist meine bestellte Filzwolle noch nicht eingetroffen, besser gesagt schon eingetroffen, nur leider waren die falschen Farbverläufe im Päckchen. *ärger*
Da habe ich gleich angerufen und man stellte dann überraschend fest, das meine Farben bei der Dame sind, wo ich die Farben von bekommen habe.
Nun ja - kann alles passieren - irren ist menschlich.

Also habe ich mich nach meiner Aufräumaktion (Wolle sortiert) noch 2 Knäuel Filzwolle gefunden.
Da habe ich mir gestern Abend eben mal schnell ein Paar Hauspuschen genadelt.
Leider nach einer ziemlich unübersichtlichen Anleitung - denn die Puschen sind ein wenig zu klein.
Ich habe sie nach dem Filzen in der Waschmaschine noch einmal ordentlich gezogen und mit Zeitung ausgestopft. Und siehe da: sie passen!!!

Ich benötige aber dringend noch ne andere, schöne Anleitung, vielleicht kann mir ja noch jemand helfen .

Das war es von mir, habe noch einiges zu Nadeln, bevor es bei Melly im KAL losgeht.


Liebe Grüße


Anja

Kommentare:

Tanja's Stricksocken hat gesagt…

Hallo Anja,

schön sehen die Puschen aus. Ich habe meine Filzschuhe nach der Anleitung von der "Anchor" Wash & filz it-Wolle gestrickt. Da gibt es ein ganz tolles Buch mit wunderschönen Anleitungen. Aber Du kannst auch mal hier schauen: http://www.coatsgmbh.de. Unter "Filzen", "Washfilzen", findest Du auf der rechten Seite die "Anleitung" zum downloaden für die Filzpuschen. Ich finde es sehr gut erklärt. Wenn Du Fragen hast, kannst Du dich gerne bei mir melden.
LG Tanja

Rina hat gesagt…

Hallo Anja

ach deine Puschen sind ja superschön. Auch die Farbe gefällt mir sehr gut.
Und a propos Wollvorrat : Ich kann wohl bald ein Wollgeschäft eröffnen mit meinen Schätzen ;-)

Liebe Grüsse an dich
Rina